Plattformen, Tools und Software für den Einsatz von KI in KMU

Course Offered By: Patrick Walther
Offering University: Technical University Lübeck
Course Language: Deutsch
Field of Knowledge: Preparation Courses Free of Charge
Average Workload: 2 Hours Free of Charge Enrol

What awaits you in this course?

Die Entwicklung von künstlicher Intelligenz ist nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern oder Entwicklerinnen und Entwicklern mit mehrjähriger Erfahrung vorbehalten. Zudem muss man auch nicht jedes Mal bei Null starten. Es gibt viele Plattformen am Markt, auf welchen man selbst als Laie schnell ein Verständnis für KI-unterstütze Software entwickeln und sich einen Eindruck über die Möglichkeiten verschaffen kann. Zudem können diese Plattformen relativ schnell in das eigene Projekt eingebunden und deren Funktionen und auch Rechnerleistung direkt genutzt werden.

Für die Eigenentwicklung gibt es Software und Tools, welche bei der Entwicklung von Software mit KI unterstützen. Welche das ist, was genau hier die Unterstützung ist und wie die Entscheidung zu treffen ist wird in diesem Modul behandelt.


What can you learn in this course?

  • Du kannst die Funktionalitäten von Plattformen wie z.B. Google Cloud, Amazon Webservice, IBM Watson und Microsoft Azure wiedergeben.
  • Du kannst Elemente der vorgestellten Plattformen anwenden.
  • Du kannst Frameworks wie Tensorflow darstellen und kannst die Vor- und Nachteile der Nutzung erläutern.
  • Du bist in der Lage, eine „Make-or-Buy-Decision“ zu treffen.

Outline

Kapitel 1: Überblick KI Plattformen, Software und Tools
1.1 Was ist verfügbar?
1.2 Was sind Unterschiede?

Kapitel 2: KI Plattformen
2.1 Was sind KI Plattformen?
2.2 Microsoft Azure
2.3 Google Cloud
2.4 Amazon Webservice
2.5 IBM Watson
2.6 SAP Leonardo
2.7 Zusammenfassung

Kapitel 3: KI Tools und Software
3.1 Welche Tools und Software gibt es?
3.2 TensorFlow

Kapitel 4: Vor- und Nachteile bei der Nutzung von Frameworks und Plattformen
4.1 Übersicht über Vor- und Nachteile
4.2 Make-or-Buy-Decision

Kapitel 5: Abschlusstest und Zertifikat


Further authors

Patrick Walther

Patrick Walther ist Geschäftsführer der Walther Learning Solutions und Keynote Speaker im Bereich Digital Learning, New Work und KI. Als Digitalisierungs-Designer gestaltet er maßgeschneiderte Lernkonzepte und Workshops für Unternehmen und macht diese zukunftsfähig. Zudem ist Patrick auch Referent im Bereich Künstliche Intelligenz an der Bitkom Akademie und Adjunct Researcher am Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz. Neben einer Zertifizierung als KI Manager ist er zudem zertifizierter Innovations- und Projektmanager.

Confirmation of participation

In diesem Kurs kannst du Badges und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.