KI-basierte Geschäftsmodelle Teil 1: Einführung in Geschäftsmodelle und das Business Model Canvas

Course Offered By: Ole Hüter
Offering University: Technical University Lübeck
Course Language: Deutsch
Field of Knowledge: Preparation Courses Free of Charge
Average Workload: 2 Hours Free of Charge Enrol

What awaits you in this course?

Ein anspruchsvolles und innovatives Wertangebot, dessen Kernfunktionalität auf Künstlicher Intelligenz beruht, sollte im Optimalfall auch mit einem innovativen Geschäftsmodell am Markt platziert werden. Die Besonderheiten der KI-Technologie sollten darin an allen entscheidenden Stellen berücksichtigt sein.


Das maschinelle Lernen erfordert eine kontinuierliche Erfassung der nötigen Daten und Anpassung der Algorithmen, woraus sich besondere Anforderungen an die Produktgestaltung und die Kundenbeziehungen ergeben. Geschäftsmodelle, die diese Anforderungen aufgreifen und auch als Stärke des Modells fördern, bezeichnen wir als vertikale, KI-basierte Geschäftsmodelle.

Dieser Kurs ist in zwei Teile untergliedert. In Teil 1 geht es um die Grundlagen. Du lernst, was eigentlich Zweck und Bestandteile eines Geschäftsmodells sind. Mit dem Business Model Canvas lernst Du eine Methode kennen, wie Du ein Geschäftsmodell übersichtlich aufschreiben und damit arbeiten kannst, um es zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Teil 2 dieses Kurses behandelt Geschäftsmodell-Innovationen und vertikale, KI-basierte Geschäftsmodelle. Du lernst hier, wie Du ganz systematisch Muster und Methoden anwenden kannst, um auf neue Ideen für Dein Geschäftsmodell zu kommen. Die Gestaltung von KI-basierten Geschäftsmodellen wird detailliert dargestellt und durch viele Beispiele verdeutlicht.


What can you learn in this course?

Kapitel 1:

  • Du kannst anführen, was ein Geschäftsmodell beinhaltet.
  • Du kannst die Position des Geschäftsmodells im Ebenenmodell der Geschäftsführung einordnen und gegenüber den anderen Ebenen abgrenzen.
  • Du kannst begründen, warum man ein Geschäftsmodell formal ausarbeitet.
  • Du kannst Kräfte, die auf das Geschäftsmodell wirken, aufzählen und deren Einflüsse benennen.

Kapitel 2:

  • Du kannst die 9 Bausteine des Business Model Canvas aufzählen.
  • Du kannst die Inhalte der einzelnen Bausteine erläutern und Beispiele nennen.
  • Du kannst geschäftliche Sachverhalte dem richtigen Baustein zuordnen.
  • Du weißt, wie sich die Bausteine zum Business Model Canvas zusammensetzen, und Du alleine oder in einer Gruppe damit arbeitest.

Outline

Kapitel 1: Was ist ein Geschäftsmodell?

    1. Einführung
    2. Was ist ein Geschäftsmodell?
    3. Warum sprechen wir über Geschäftsmodelle?
    4. Bestandteile eines Geschäftsmodells
    5. Einflüsse auf das Geschäftsmodell
    6. Zusammenfassung
 Kapitel 2: Darstellungsmöglichkeiten von Geschäftsmodellen
    1. Einführung
    2. Das Business Model Canva
    3. Value Proposition
    4. Kundensegmente
    5. Kanäle (Distribution und Kommunikation)
    6. Kundenbeziehungen
    7. Einnahmequellen
    8. Schlüsselressourcen
    9. Schlüsselaktivitäten
    10. Schlüsselpartnerschaften
    11. Kostenstruktur
    12. Mit den Business Model Canvas arbeiten
    13. Zusammenfassung

Confirmation of participation

In diesem Kurs kannst du Badges und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.